{the magic lies between the brackets}

Tag: 16. Oktober 2014 (Seite 1 von 1)

Release des Valve Server Tools für Windows Phone 8

Gestern war es soweit, das Valve Server Tool ging im Windows Phone Store online und kann nun auf Windows Phone 8.1 Geräten installiert werden.

„Das Valve Server Tool ist eine App zur Abfrage von Server-Daten der HLDS (Half-Life-Dedicated Servers) und SRCDS (Source Dedicated Servers), bspw. Counter-Strike:Source Servern für Game-Server Admins.
Welche Map läuft gerade auf dem Server und wie viele Spieler befinden sich auf diesem? Welche Regeln sind für diesen gerade aktiv?

Features:
* Klassische Server Information über das Valve Query Protokoll (A2S_INFO)
* Informationen über die aktuellen Spieler auf dem Server (A2S_PLAYER)
* Informationen über die, auf dem Server gültigen Regeln (A2S_RULES)

App-Sprache: Englisch“

Zur Projektseite geht’s hier entlang.

Update:
– Fixed connection issues to servers

Screenshots:
Serverdata_wvga PlayerStats_wvga Mainmenu_wvga Rules_wvga

Allgemein gültige Lösung für Zahlenketten vom Typ (x+iy) bei i <= 4

Man kam auf mich zu mit einer Knobelaufgabe der siebten Klasse und wollte von mir die Lösung für diese Frage bzw. Aufgabe wissen.
Aufgabe:
Gegeben sei eine Zahlenkette mit der „Startzahl“ x. Diese wird viermal mit der „Additionszahl“ y multipliziert.
Die Summe der Einzelergebnisse ist der Wert S.

Bsp.

math_990_2570d0efd9719cda8b93b62afdb66550

Frage:
Was ist eine Lösung für S = 100 und S = 66?

Lösungsansatz:

Zerbröseln wir einmal das ganze. Wenn man die obere Zahlenkette anschaut, so kann man sehen, dass

3(=x)   5(=x+y)    7(=x+2y)   9(=x+3y)   11(=x+4y) = S für x = 3, y = 2

x + (x+y) + (x+2y) + (x+3y) + (x+4y) = S

Nun kann man diese Funktion auch so schreiben: math_975.5_d9ea1843b3d8b23abc6979ff78d90fdf

 Durch Ausaddieren aller Werte, ergibt sich: 5x + 10y = S

Durch Umstellung ergeben sich folgende Werte: math_983_c4a9c5d5aca00bfc06d62c8d2641ac4a (1) und math_983_8ca5deb2bad2fb104d082274710eae66 (2)

Aus (2) in (1) folgt: y= math_983_6bd8c2a034b85ef49d5fed12d5ecb4e8

Aus (1) in (2) folgt: x= math_983_fd15c3a41dec083cf95a625f18aadaf9

Setzt man (1) und (2) nun wieder in die Funktion ein, so erhält man:

math_962_7b3b7172a00785dcbbbd15db86448ee2

Will man bspw. einen Wert für x wissen für die Summe 100, so nimmt man folgende Formel:
math_983_3bdbf171fee2a606058c9a1f8daaa7c4
x in (1):
math_983_ac92172b5553ddb7f0b67c5d2c789618 oder allg. math_983_6e416c20a08e1127fbb98cefed01f3ec

Die Lösungsmesse für für x und y bei S = 100 ist also:

L = {x = 10; y = 5}

Für 66 erhält man die Lösung:

L = {x = 6,6; y = 3,3}

Dies kann man jetzt noch weiterspinnen und den Parameter i ohne Zahlenwerte belassen, sodass wir eine allgemingültige Lösung für alle Zahlenketten bekommen.

Dies tun wir jetzt auch:

math_976_6943eda49eb15da2814e06b72938246c

Dies können wir nun nach y auflösen:

math_971_2ff9a81f9f4d6ac1b055cad7ad636c88(1)

math_971_a77e678ba05def2c4febe9079f424c84(2)

Nun (1) in (2) einsetzen und vice versa und man hat die Formeln für x und y unabhängig von den gegebenen Parametern y und x.

Fertig, abschließend einfach die Aufgabenwerte einsetzen.